Ashley Graham



Ashley Graham (* 30. Oktober 1987) [5] ist ein amerikanisches Model . Sie erschien auf dem Cover von Modemagazinen wie Vogue , Harper’s Bazaar , Glamour und Elle . [6] Darüber hinaus trat sie in mehreren Levi- Kampagnen auf. [7] [8] Graham ist in der Tonight Show mit Jay Leno , Entertainment Tonight und CBS News aufgetreten und wurde von NPR über Plus-Size-Modeling interviewt



Frühes Leben

Graham wurde in Lincoln, Nebraska geboren und aufgewachsen . [9] [10] Sie hat zwei jüngere Schwestern. [10] Sie besuchte die Scott Middle School von 1999 bis 2002 und besuchte von 2002 bis 2005 die Lincoln Southwest High School . [5] Sie wurde im Jahr 2000 von der I & I Agentur beim Einkauf in der Oak View Mall in Omaha, Nebraska, entdeckt.

Karriere

Im Jahr 2001 unterzeichnete Graham einen Vertrag mit Wilhelmina Models , nachdem er an einer Model Convention teilgenommen hatte. [1] 2003 unterzeichnete sie einen Vertrag mit Ford Models . [1] Während ihrer frühen Karriere erschien Graham im YM- Magazin . [10] Im April 2007 wurde sie von Sally Singer von Vogue Magazin [11] profiliert und erschien dann in der Oktober 2009 Ausgabe von Glamour Editorial „Diese Körper sind in jeder Größe schön“, zusammen mit Plus-Size-Modelle; einschließlich Kate Dillon Levin , Amy Zitronen , Lizzie Miller, Crystal Renn , Jennie Runkund Anansa Sims. [12] [13] Im Jahr 2010 erschien Graham in einem umstrittenen Lane Bryant TV-Spot. Der Werbespot erhielt über 800.000 Aufrufe auf YouTube und wurde von Nachrichtenagenturen wie der Huffington Post und der New York Post abgedeckt . [9] [14] Am 31. Mai 2010 erschien sie in der Tonight Show mit Jay Leno , um die Kontroverse anzusprechen. [15] [16]

Im Dezember 2010 erschien Graham auch in einem Editorial für Bust Magazine . [17] Graham erschien in mehreren Levi-Kampagnen, insbesondere Curve ID SS 2011 mit Sabina Karlsson, Ana Lisboa, Marquita Pring und McKenzie Raley, und Boyfriend Collection F / W 10 mit Rachel Clark , Ana Lisboa, Anais Mali , Marquita Pring und Ashley Smith . [7] [8] Graham ist in mehreren Kampagnen von Marina Rinaldi erschienen : Frühling / Sommer 2012, [18] Herbst / Winter 2012 Denim, [19] und Herbst / Winter 2012 Sport. [20] Zu den anderen Kunden gehört Addition Elle ,Bloomingdales , Elomi Dessous, Evans , Hanes , Liz Claiborne Macys , Nordstrom , Simply Be und Target . [9] [5] Im Dezember 2012 wurde Graham zwei der Billboards in New York für Lane Bryant vorgestellt. [9] Am Ende dieses Jahres wurde Graham zum Model des Jahres der Full Figured Fashion Week ernannt. [21]
Im Jahr 2013 entwarf Graham eine Wäschelinie für Additional Elle , einen kanadischen Bekleidungsgroßhändler. [22] Graham erschien auch auf MTV ‚s gemacht , als Trainer für ein aufstrebendes plus-size – Modell. [9] Graham erschien in der Ausgabe vom Mai 2014 für den internationalen Harper’s Bazaar Pre-Fall Sammlungs- und Schönheitsartikel. [23] Graham war das Cover-Modell in der Juni 2014 Ausgabe von Elle Quebec. [24] Im Jahr 2015, swimsuitsforall , ein Plus-Size-Einzelhändler für Frauen Badeanzüge, Graham in einer Werbung in Sports Illustrated ‚ s jährlichen Badeanzug Ausgabe. Die Anzeige war Teil der Kampagne #CurvesInBikinis von swimsuitsforall, in der Graham als eines der ersten Plus-Size-Modelle auf den Seiten der Sports Illustrated Swimsuit Issue erschien. [25] 2016 wurde sie das erste Plus-Size-Model auf dem Cover der Sports Illustrated Swimsuit Issue . Sie war auch in DNCEs Musikvideo zu “ Toothbrush “ zu sehen. [26]

Im Jahr 2016 diente Graham als Backstage-Host für Miss USA 2016 , Miss Universe 2016 und Miss USA 2017 . Darüber hinaus ist sie offizielle Richterin der Reality Show America’s Next Top Model, die von VH1 ausgestrahlt wird .